Sperrung der Bundesstraße 252 - Umleitungen ausgeschildert

Mittwoch, den 26. August 2020 um 12:24 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die B252 muss für den Verkehr zwischen dem Mühlhäuser Hammer und Twiste gesperrt werden. Die B252 muss für den Verkehr zwischen dem Mühlhäuser Hammer und Twiste gesperrt werden. Symbolfoto: 112-magazin

BERNDORF/TWISTE. Hessen Mobil baut den zweiten Abschnitt des Radweges entlang der Bundesstraße 252 zwischen Berndorf und Twiste aus. Aus diesem Grund wird die B 252 für den Verkehr in Richtung Bad Arolsen vom Abzweig zur Kreisstraße 79 nach Mühlhausen bis zum Ortseingang von Twiste ab dem 28. August um 10 Uhr etwa drei Wochen lang für den Verkehr gesperrt.

Die Durchfahrt auf der B 252 Richtung Korbach bleibt frei, bestätigt Pressesprecher Marco Lingemann.  Auf dem gesamten Abschnitt gilt Tempo 50 km/h. Voraussichtlich ab dem 19. September bis Anfang Oktober ist die Durchfahrt wieder in beiden Richtungen möglich. Auf einem kurzen Stück bleibt die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Danach folgt für voraussichtlich etwa vier Wochen eine weitere Sperrung des Abschnitts für den Verkehr in Richtung Bad Arolsen.

Die Umleitung für den Verkehr von Berndorf nach Twiste führt über Mühlhausen, Gembeck, Vasbeck und Massenhausen zurück zur B 252 bei Bad Arolsen.


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 26. August 2020 um 12:32 Uhr