Vorfahrt missachtet: Unfall in Korbach, 10.000 Euro Sachschaden

Freitag, den 14. August 2020 um 18:49 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In der Solinger Straße ereignete sich am Freitagmorgen ein Unfall. In der Solinger Straße ereignete sich am Freitagmorgen ein Unfall. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Ein Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten ereignete sich am Freitagmorgen in der Solinger Straße in Korbach.

Eine 25-Jährige wollte mit ihrem weißen Renault Twingo gegen 7.30 Uhr von der Schwelmer Straße in die Solinger Straße abbiegen. Dabei übersah die Frau eine vorfahrtsberechtigte 36-Jährige in ihrem weißen VW Tiguan, die die Solinger Straße in Richtung Wildunger Landstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge miteinander.

Den Gesamtsachschaden an beiden Fahrzeugen schätzen die Beamten der Korbacher Polizeistation auf etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand keine der beiden Korbacherinnen.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Samstag, den 15. August 2020 um 09:51 Uhr