Bundesstraße 253: Unfall nach gefährlichem Überholmanöver

Freitag, den 24. Juli 2020 um 13:11 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Auf der Bundesstraße 253 ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall. Auf der Bundesstraße 253 ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

DAINRODE/GEISMAR. Wegen eines gefährlichen Überholmanövers verunfallte am Donnerstagmorgen ein 39-Jähriger aus Bad Wildungen auf der Bundesstraße 253.

Gegen 6.20 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem weißen VW Passat von Dainrode in Richtung Geismar. Der Mann wollte einen anderen Verkehrsteilnehmer überholen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden BMW 116i.

Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer des BMW aus - dabei geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und knallte mit seinem Fahrzeug in den Straßengraben. Sein 31-jähriger Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der VW wurde nicht beschädigt.

- Anzeige -