Probefahrt: 45-Jährige stürzt mit Roller und erleidet leichte Verletzungen

Mittwoch, den 15. Juli 2020 um 18:16 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Zwischen Birkenbringhausen und Wiesenfeld ereignete sich am Mittwoch ein Unfall. Zwischen Birkenbringhausen und Wiesenfeld ereignete sich am Mittwoch ein Unfall. Symbolbild: 112-magazin.de

BIRKENBRINGHAUSEN/WIESENFELD. Am Mittwochnachmittag ereignete sich ein Alleinunfall zwischen Birkenbringhausen und Wiesenfeld.

Gegen 16 Uhr befuhr eine 45-Jährige im Rahmen einer Probefahrt mit einem Roller die Kreisstraße 118 in Richtung Wiesenfeld. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die Frau, etwa auf Höhe einer Parkbucht, die Kontrolle über den grauen Roller der Marke Piaggio. Sie kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Leicht verletzt wurde die Frau aus Siegen mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. An der Maschine entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 15. Juli 2020 um 18:59 Uhr