Paketdienst plättet Holzzaun in Adorf - 1500 Euro Schaden

Mittwoch, den 15. Juli 2020 um 16:56 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Adorf verunfallte am Mittwoch ein Paketlieferant im Winkelkamp. In Adorf verunfallte am Mittwoch ein Paketlieferant im Winkelkamp. Foto: 112-magazin.de

DIEMELSEE-ADORF. Ein Alleinunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag im "Winkelkamp" in Adorf - der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Ein 31-jähriger Paketlieferant aus Homberg (Efze) stellte gegen 14.35 Uhr seinen weißen Transporter der Marke MAN in der Straße "Oberer Winkelkamp" ab, um ein Paket auszuliefern. Plötzlich rollte das Fahrzeug rückwärts den Berg hinunter und kollidierte rechts der Straße mit einem Holzzaun, der dadurch in einer Länge von etwa zehn Metern komplett zerstört wurde.

Die Korbacher Polizei nahm den Unfall auf und schätzt den entstandenen Sachschaden an Fahrzeug und Zaun auf etwa 1500 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte seine Fahrt im Anschluss an den Unfall fortsetzen.

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 15. Juli 2020 um 17:29 Uhr