Schalungsmaterial von Brückenbaustelle entwendet - Polizei sucht Zeugen

Dienstag, den 23. Juni 2020 um 14:58 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Schalungsmaterial im Wert von fast 13.000 Euro haben Diebe mitgehen lassen. Schalungsmaterial im Wert von fast 13.000 Euro haben Diebe mitgehen lassen. Symbolfoto: 112-magazin

VÖHL/DORFITTER. Große Mengen Schalungsmaterial wurden an der Baustelle der Ortsumfahrung Dorfitter geklaut - die Polizei sucht Zeugen.

Gestohlen und abtransportiert wurde das Schalungsmaterial in der Zeit zwischen dem 12. Juni 16 Uhr und dem 15. Juni gegen 7 Uhr, an der Großbaustelle  der Ortsumgehung B 252 bei Dorfitter.  Nach Aussage von Polizeisprecher Jörg Dämmer hat das Schalungsmaterial  einen Wert von fast 13.000 Euro. Es handelt sich bei den Schalungselementen um mehrere hundert Einzelteile.

Für den Abtransport dürften die unbekannten Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Korbach unter der Rufnummer  05631/9710 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-

Zuletzt geändert am Dienstag, den 23. Juni 2020 um 15:16 Uhr