Steghütte am Edersee aufgebrochen

Montag, den 22. Juni 2020 um 07:20 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Beamte der Wasserschutzpolizei Edersee suchen Zeugen eines Einbruchs in eine Steghütte an der Sperrmauer. Beamte der Wasserschutzpolizei Edersee suchen Zeugen eines Einbruchs in eine Steghütte an der Sperrmauer. Symbolfoto: 112-magazin

WALDECK/EDERSEE. In der Nacht von Donnerstag, 18. Juni auf Freitag, 19. Juni 2020, wurde eine Steganlage in der Nähe der Sperrmauer am Edersee vermutlich von der Wasserseite betreten und die Tür der Steghütte mit körperlicher Gewalt aufgebrochen. Aus dem Inneren der Hütte wurde ein Laptop der Marke Acer entwendet. Die Wasserschutzpolizei sucht Zeugen der Tat. Hinweise auf den Täter nimmt die Wasserschutzpolizei Waldeck unter der Telefonnummer 05623/5437 entgegen. (ots/r)


Am 18. Juni sank ein Segelboot im Edersee, Feuerwehren aus Vöhl und Waldeck waren im Einsatz, dazu die DLRG, Wasserschutzpolizei und Rettungstaucher.

Link: Segelboot sinkt im Edersee - 52 Einsatzkräfte alarmiert (19.06.2020, Fotos)

Link: Edersee: Taucher im Einsatz, Boot gelenzt  (21.06.2020)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Montag, den 22. Juni 2020 um 07:37 Uhr