Schwarzer Suzuki angefahren - Polizei sucht Zeugen

Donnerstag, den 28. Mai 2020 um 06:48 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei in Korbach sucht Hinweisgeber - ein schwarzer Suzuki Swift wurde angefahren. Die Polizei in Korbach sucht Hinweisgeber - ein schwarzer Suzuki Swift wurde angefahren. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Ihren schwarzen Suzuki hatte eine 28-jährige Frau aus Diemelsee am Dienstag (26. Mai), gegen 8 Uhr, vor einer Arztpraxis in der Dr. Hartwig-Straße abgestellt - bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug gegen 13 Uhr, stellte die Swift-Fahrerin einen Kratzer an der Beifahrerseite in einer Höhe von 51 cm fest.

Vom Verursacher fehlte jede Spur, wie die 28-Jährige den aufnehmenden Beamten mitteilte. Nach Angaben der Polizei ist der Schaden am Swift vermutlich beim Ein- oder Ausparken entstanden. Anhand der Spurenlage ist davon auszugehen, dass es sich beim Verursacherfahrzeug um ein helles, vermutlich weißes oder hellblaues Fahrzeug handelt.

Hinweise zum Fluchtauto nimmt die Polizeistation in Korbach unter der Rufnummer 05631/9710 entgegen.

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 28. Mai 2020 um 07:26 Uhr