Umgefahrene Straßenlaterne kracht auf Twingo: Lkw-Fahrer flüchtet

Mittwoch, den 01. April 2020 um 06:35 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Korbacher Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht. Die Korbacher Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Eine Unfallflucht ereignete sich am frühen Mittwochmorgen in Korbach.

Gegen 3.30 Uhr kollidierte in der Straße "Im Sack" ein Lastkraftwagen mit einer Straßenlaterne - diese knickte dadurch um und krachte auf den Renault Twingo einer 54-Jährigen.

Vermutet wird, dass der Lastkraftwagen eine weiße Plane hatte. Der Verursacher flüchtete anschließend von der Unfallstelle in unbekannte Richtung.

Der Schaden am Renault wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt, wie hoch der Schaden an der Laterne ist, kann bislang nicht gesagt werden.

Die Korbacher Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bezüglich des Fahrers oder dessen Fahrzeug bitte an die Telefonnummer 05631/9710.

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 01. April 2020 um 07:04 Uhr