Unfall bei Neudorf: 90-Jähriger leicht verletzt

Montag, den 16. März 2020 um 12:14 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Bei Neudorf verunfallte in der Nacht zu Montag ein 90-Jähriger. Bei Neudorf verunfallte in der Nacht zu Montag ein 90-Jähriger. Symbolbild: 112-magazin.de

DIEMELSTADT. In der Nacht zu Montag kam es auf der Kreisstraße 83 zu einem Verkehrsunfall.

Ein 90-Jähriger Autofahrer war mit seinem Fiat von Rhoden kommend in Richtung Neudorf unterwegs, bis er vor dem Ortseingang von Neudorf nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei stieß er in die Böschung und wurde leicht verletzt.

Vorbeifahrende Ersthelfer zogen den älteren Herren aus seinem verunfallten Fahrzeug und setzten den Notruf ab. Mit einem RTW wurde er in ein Krankenhaus nach Bad Arolsen gebracht. Laut Polizei entstand am Fiat ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 17. März 2020 um 20:51 Uhr