Unfall mit Schlepper, Auto und Linienbus: Zwei Personen verletzt

Samstag, den 07. März 2020 um 10:22 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Bei Wellen ereignete sich am Freitagabend ein Verkehrsunfall. Bei Wellen ereignete sich am Freitagabend ein Verkehrsunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

GEISMAR/WELLEN. Ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Freitagabend bei Wellen.

Gegen 19.10 Uhr befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Schlepper die Landesstraße 3383 von Geismar in Richtung Wellen. Kurz vor Wellen fuhr ein dahinter fahrender 64-Jähriger (Landkreis Kassel) mit seinem Mercedes aus bislang ungeklärter Ursache auf die angehängte Egge des Schleppers auf und schleuderte auf den Acker links der Straße.

Durch den Zusammenstoß wurde wurde die Egge angehoben, sodass sich eine Rolle aus der Verankerung löste und auf die Fahrbahn katapultiert wurde. Ein hinter dem Mercedes fahrender 61-Jähriger konnte mit seinem Linienbus nicht mehr ausweichen und kollidierte mit der Rolle. Zwei Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen.

Im Anschluss an den Unfall war der Mercedes nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Über die Dauer der Unfallaufnahme war die Strecke komplett gesperrt, gegen 20.10 Uhr wurde sie wieder freigegeben. 

Den Gesamtsachschaden schätzen die Beamten der Polizei auf etwa 4500 Euro. 

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Samstag, den 07. März 2020 um 15:14 Uhr