Auf Rennertehäuser Geraden abgeschmiert - Rosenthaler leicht verletzt

Samstag, den 29. Februar 2020 um 19:15 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Dieser Nissan kam am 28. Februar auf der Bundesstraße 253 von der Fahrbahn ab. Dieser Nissan kam am 28. Februar auf der Bundesstraße 253 von der Fahrbahn ab. Foto: 112-magazin

RENNERTEHAUSEN/BATTENBERG. Für den Fahrer eines Pick-up endete die Tour am Freitag abseits der B 253 auf dem Dach liegend.

Straßenglätte war ausschlaggebend für einen Alleinunfall am 28. Februar um 7.45 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Haine und Rennertehausen. Nach Angaben der Polizei war der 47-jährige Fahrer eines Nissan auf der Bundesstraße 253 unterwegs gewesen, als des Heck des Geländewagens ausbrach, der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor, nach links über die Gegenfahrbahn geriet und einen abschüssigen Hang hinuntergeschleudert wurde.

Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Acker zum Liegen, der Fahrer wurde leicht verletzt. Geschätzte Sachschadenshöhe: 5000 Euro.

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Samstag, den 29. Februar 2020 um 19:55 Uhr