Telefonmasten umgefahren - Golf Totalschaden

Mittwoch, den 05. Februar 2020 um 10:41 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 4. Februar wurde bei Vahlhausen ein Telefonmast beschädigt. Am 4. Februar wurde bei Vahlhausen ein Telefonmast beschädigt. Symbolfoto: 112-magazin

VOLKMARSEN/NEU-BERICH. Mit wirtschaftlichem Totalschaden an ihrem Pkw endete am Dienstag die Fahrt einer 23- jährigen Frau aus Volkmarsen. Die  war gegen 7.10 Uhr auf der Kreisstraße 6 von Neu-Berich in Richtung Vahlhausen unterwegs und kam in einer Linkskurve mit ihrem schwarzen Golf nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im Zuge dieses Fahrfehlers geriet die 23-Jährige auf eine Wiese und kappte beim Zusammenstoß einen Telefonmasten der Deutschen Telekom. Die Fahrerin blieb unverletzt. Mitarbeiter der Telekom mussten den beschädigten Masten wieder aufstellen. Die Schadenshöhe am Eigentum der Telekom beträgt 1000 Euro. Mit rund 1500 Euro muss die Besitzerin ihren betagten Volkswagen abschreiben. (112-magazin)

-Anzeige-

 

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 05. Februar 2020 um 11:22 Uhr