Auf Kupferlegierungen abgesehen - Diebe auf der Flucht

Freitag, den 03. Januar 2020 um 08:47 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diebstahl in Bad Wildungen - wer hat die Täter beobachtet? Diebstahl in Bad Wildungen - wer hat die Täter beobachtet? Pressefoto Polizei Korbach

BAD WILDUNGEN. In der Zeit vom 23. bis 30. Dezember 2019 wurde in Bad Wildungen in das leerstehende Gebäude "Neues Kurhaus" in der Langemarckstraße eingebrochen. Unbekannte Täter drangen mit Brachialgewalt in das Gebäude ein und brachen mehrere Messinggeländer aus der Verankerung.

Außerdem wurde eine schwere Messingtür des ehemaligen Bistrobereiches aus der Bodenbefestigung gerissen und gestohlen. Das Entwenden der Messingelemente erfolgte vermutlich über eine Nebeneingangstür die zur Langemarckstraße hin führt. Nach derzeitigen Ermittlungen der Polizei dürfte es sich um mehrere Täter gehandelt haben, die zum Abtransport ein größeres Transportfahrzeug benutzten. Der Wert der Messingelemente liegt im vierstelligem Bereich, der angerichtete Sachschaden liegt bei etwa 1000 Euro.

Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Freitag, den 03. Januar 2020 um 09:34 Uhr