Unachtsamkeit: Mit Clio auf geparkten BMW geprallt

Freitag, den 20. Dezember 2019 um 08:51 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 19. Dezember gegen 22.55 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der Briloner Landstraße in Korbach. Am 19. Dezember gegen 22.55 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der Briloner Landstraße in Korbach. Foto: 112-magazin

KORBACH. Weder Alkohol noch Drogen spielten bei einem Unfall am späten Donnerstagabend auf der Briloner Landstraße eine Rolle, als ein Fahranfänger mit seinem Renault gegen 22.55 Uhr auf einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten blauen BMW geprallt war - die Polizei spricht von unkontrolliertem Fahrverhalten.

Nach ersten Informationen befuhr der Lichtenfelser (18) mit seinem Clio von der Louis-Peter-Straße kommend die Briloner Landstraße in Richtung Tegut-Kreisel. In Höhe einer Metallbaufirma, übersah er dabei einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten BMW und kollidierte mit diesem. Dabei wurde der Clio zur Seite geschleudert und kam auf dem Dach zum Liegen.

Sowohl an dem Renault, als auch am BMW eines 32-jährigen Anwohners, entstand Sachschaden den die Polizei mit insgesamt 8000 Euro angibt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der 18-jährige Unfallverursacher aus Fürstenberg wurde nur leicht verletzt. (112-magazin)

-Anzeige-



 

Zuletzt geändert am Freitag, den 20. Dezember 2019 um 09:25 Uhr