Bad Wildungen: Tatverdächtiger nach räuberischem Diebstahl ermittelt

Montag, den 09. Dezember 2019 um 14:33 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Bad Wildunger Polizei konnte einen Tatverdächtigen ermitteln. Die Bad Wildunger Polizei konnte einen Tatverdächtigen ermitteln. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Am Dienstag beobachteten zwei Angestellte in einer Drogerie in Bad Wildungen, wie ein Unbekannter eine Parfumflasche einsteckte. Als sie ihn zur Rede stellen wollten, schubste er die Angestellten in ein Regal und flüchtete. Auf der weiteren Flucht schubste er noch zwei Zeugen zur Seite, so dass er mit dem Diebesgut unerkannt entkommen konnte. Wir berichteten.

Am Donnerstag meldete sich eine der Zeuginnen bei der Polizei, da sie den mutmaßlichen Täter im Stadtgebiet von Bad Wildungen wiedergesehen hatte. Eine Streife der Polizei Bad Wildungen konnte daraufhin einen jungen Mann im Stadtgebiet antreffen, auf den die Beschreibung zutraf.

Der nun Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Der 18-Jährige räumte die Tat teilweise ein und wurde nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen entlassen. (ots/r)

Link: Ladendieb schubst Angestellte weg und flüchtet (4.12.2019)

- Anzeige -