Opel angefahren - Zeugen gesucht

Dienstag, den 03. Dezember 2019 um 10:48 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montag in Frankenberg ereignet hat. Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montag in Frankenberg ereignet hat. Foto: ots/Archiv/Polizei

FRANKENBERG. Ein in Rougebraun lackierter Opel Astra wurde am 2. Dezember auf dem Gelände des Frankenberger Krankenhauses beschädigt - die Polizei geht von einer Unfallflucht aus und sucht Zeugen.

Gut 500 Euro muss ein 69 Jahre alter Mann aus Frankenberg berappen, wenn der Unfallverursacher nicht gefunden wird. Der Fahrer hatte um 13.50 Uhr seinen Pkw auf dem oberen Parkdeck in der Forststraße abgestellt, bei seiner Rückkehr um 19.45 Uhr bemerkte er die Beschädigung am Fahrzeug. Anhand der Spurenlage geht die Polizei von einem Parkrempler aus - der Verursacher flüchtete vom Tatort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen.

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Dienstag, den 03. Dezember 2019 um 11:06 Uhr