Polizeiliche Präventionsveranstaltung am 26. November in Frankenberg

Montag, den 18. November 2019 um 13:48 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Frankenberg lädt die Polizei am 26. November ein. In Frankenberg lädt die Polizei am 26. November ein. Titelbild: Polizeipräsidium Nordhessen

FRANKENBERG. Die Fachberater der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen laden am Dienstag zu einer Präventionsveranstaltung nicht nur für Senioren ein. In der Zeit von 14 Uhr bis 18.30 Uhr sind die Berater der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg in der Ederberglandhalle in Frankenberg mit Infoständen und Kurzvorträgen für Sie da.

Die Polizisten beraten sie kostenlos und geben sinnvolle Tipps zu Themen wie Einbruchsschutz, Haustürgeschäften, zum Enkeltrick oder zur Verkehrsprävention. Alle Fragen zur Prävention werden durch die Fachberater gerne beantwortet. Im Rahmen der Veranstaltung wird es folgende Kurzvorträge geben.

  • 14.30 Uhr "Klüger gegen Betrüger" mit Verhaltenstipps, damit sie in Ihrem Alltag, ob unterwegs, zu Hause und am Telefon nicht Opfer einer Straftat werden
  • 15.30 Uhr Verkehrsprävention für Senioren mit Themenschwerpunkt: "Sehen und Gesehen werden" in der dunklen Jahreszeit und "sicher mit dem Rollator unterwegs"
  • 17.00 Uhr Einbruchsschutz: "So schützen Sie ihr Zuhause vor Einbrechern"

Das Team von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen lädt alle Interessierten herzlich ein und freut sich auf Ihren Besuch. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 18. November 2019 um 13:59 Uhr