Frankenberg: Einbruch in Spielothek und Bäckereifiliale

Donnerstag, den 07. November 2019 um 14:02 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
In Frankenberg sind Langfinger unterwegs - die Polizei sucht Zeugen. In Frankenberg sind Langfinger unterwegs - die Polizei sucht Zeugen. Foto: ots/Archiv/Polizei

FRANKENBERG. Am Donnerstagmorgen wurden der Polizei Frankenberg zwei Einbrüche in der Röddenauer Straße in Frankenberg gemeldet - unbekannte Täter waren in eine Spielothek und eine Bäckereifiliale eingebrochen.

Die Einbrecher gelangten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Gebäude in der Röddenauer Straße. Im Gebäude selbst brachen sie eine Nebeneingangstür auf und konnten so die Bäckereifiliale betreten. Da sich dort aber keine Wertgegenstände befanden, mussten die Täter ohne Beute flüchten.

Erfolgreicher waren die wahrscheinlich selben Einbrecher aber gegen 5 Uhr bei einem Einbruch in eine Spielothek in der Röddenauer Straße. Nachdem sie eine Eingangstür aufgehebelt hatten, konnten sie in die Gasträume der Spielothek gelangen. Hier brachen sie zwei Spielautomaten auf und entwendeten eine noch nicht bekannte Summe an Bargeld. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 2500 Euro.

Die Polizeistation Frankenberg sucht Zeugen und fragt: Wer hat in der Nacht zu Donnerstag, insbesondere gegen 5 Uhr, in der Röddenauer Straße verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann sonstige Hinweise geben? Die Telefonnummer lautet 06451/72030. (ots/r)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 07. November 2019 um 14:13 Uhr
Zurück zum Anfang