Hakenkreuze an Verkehrszeichen und Stromkasten geschmiert

Dienstag, den 05. November 2019 um 08:32 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: 112-magazin

FRANKENBERG. Am Samstag meldete ein Zeuge bei der Polizei Frankenberg, dass im Einmündungsbereich der Marburger Straße zur Kreisstraße 117 ein Hakenkreuz auf einem Stromkasten geschmiert wurde.

Vor Ort stellten die Polizeibeamten fest, dass ein unbekannter Täter mit schwarzer Farbe auf einem Stromkasten ein etwa 50 mal 50 Zentimeter großes Hakenkreuz aufgesprüht hatte. Bei einer Nachschau in der Umgebung stellten sie ein weiteres Hakenkreuz fest, diesmal mit weißer Farbe auf einem Verkehrszeichen. Die genaue Tatzeit steht nicht fest.

Die weiteren Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und gemeinschädlichen Sachbeschädigungen werden bei der Kriminalpolizei Korbach geführt. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, werden unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegengenommen, so Polizeisprecher Dirk Richter. (ots/r)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Dienstag, den 05. November 2019 um 09:25 Uhr