MINI kommt von Fahrbahn ab - Auto Schrott

Montag, den 04. November 2019 um 07:27 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Dieser Mini kam am 3. November auf der Bundesstraße 253 von der Fahrbahn ab - die Fahrerin aus Olpe wurde dabei leicht verletzt. Dieser Mini kam am 3. November auf der Bundesstraße 253 von der Fahrbahn ab - die Fahrerin aus Olpe wurde dabei leicht verletzt. Foto: 112-magazin

LÖHLBACH. Zwischen dem Hainaer Ortsteil Löhlbach und Dainrode kam es am Sonntag auf der B 253 zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 15.15 Uhr verlor eine 23-Jährige aus Olpe (NRW) in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren MINI Cooper, als sie die Bundesstraße 253 von Löhlbach in Richtung Dainrode befuhr. Sie kam nach rechts auf den Grünstreifen, überfuhr Gehölz am Waldrand und kam ca. 20 Meter weiter zum Stehen. Als Unfallursache gibt die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn an. Zwei Ersthelfer bemerkten den Unfall, setzten sofort den Notruf bei der Leitstelle Waldeck-Frankenberg ab und befreiten die Verunfallte aus ihrem grünen MINI. Zum Einsatz rückten ein RTW, das NEF aus Bad Wildungen und ein Streifenwagen der Polizeistation Frankenberg aus.

Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort durch den Rettungsdienst, wurde sie leichtverletzt in ein Krankenhaus nach Bad Wildungen in den Schockraum gebracht. Das Unternehmen Avas aus Frankenberg kam zum Einsatz, um den Mini abzutransportieren. Den Schaden an dem zerstörten Cooper beziffert die Polizei auf 8000 Euro. Der Verkehr wurde durch die Beamten geregelt. Während der Bergungsarbeiten des Minis, steuerte eine weitere Fahranfängerin ihren schwarzen VW Lupo, ebenfalls von Löhlbach kommend, auf die Unfallstelle zu. Allerdings bemerkte sie die Einsatzarbeiten zu spät. Durch die Vollbremsung rutschte sie ebenfalls auf den Grünstreifen. Jedoch blieb sie unverletzt und konnte ihren Pkw allein auf die Straße setzen. (112-magazin)

Link: Bereits am Freitag ereignete sich ein Unfall auf der B 253 (mit Fotostrecke)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Montag, den 04. November 2019 um 09:04 Uhr