Kreise gezogen: Rowdy ramponiert Sportplatz in Freienhagen

Dienstag, den 15. Oktober 2019 um 10:01 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Der Sportplatz in Freienhagen wurde stark ramponiert - es werden Zeugen gesucht. Der Sportplatz in Freienhagen wurde stark ramponiert - es werden Zeugen gesucht. Foto: TSV Freienhagen

FREIENHAGEN. Sachbeschädigung im großen Stil hat ein Unbekannter auf dem Sportgelände des TSV Freienhagen hinterlassen. 

Wie die Schriftführerin des TSV mitteilt, hat am Samstag (12. Oktober) gegen 22.30 Uhr der Fahrer eines Pkws auf dem Sportplatz von Freienhagen Driftübungen abgehalten. Mit hoher Geschwindigkeit hat dabei ein Fahrzeugführer die Grasnarbe stark beschädigt - und das nicht zum ersten Mal, wie Yvonne Mitze vom Vorstand des TSV berichtet. 

Der TSV Freienhagen bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung, um dem Rowdytum ein Ende zu setzen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Korbach unter der Rufnummer 05631/9710 entgegen. Zur Ergreifung des Täters setzt der TSV Freienhagen eine Belohnung von 200 Euro aus.

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Dienstag, den 15. Oktober 2019 um 10:27 Uhr