Nicht angeschnallt - Führerschein weg

Montag, den 14. Oktober 2019 um 07:53 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 13. Oktober wurde einem Mann in Battenberg der Führerschein angenommen - als Grund geben die Beamten Fahruntüchtigkeit infolge von Alkoholgenuss an. Am 13. Oktober wurde einem Mann in Battenberg der Führerschein angenommen - als Grund geben die Beamten Fahruntüchtigkeit infolge von Alkoholgenuss an. Foto: ots/Archiv/Polizei

BATTENBERG. Den richtigen Riecher hatte am gestrigen Sonntagabend eine Polizeistreife in Battenberg. Dort befuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem VW Golf gegen 20.15 Uhr die Marburger Straße, wurde dann aber von den Beamten angehalten, weil der Sicherheitsgurt nicht angelegt war.

Beim Aufnehmen der Ordnungswidrigkeit stellen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Battenbergers fest, es folgte ein Alkoholschnelltest, dessen Wert deutlich über dem zulässigen lag. Daraufhin musste der Golf-Fahrer seinen Pkw stehen lassen und die Beamten in Krankenhaus nach Frankenberg begleiten. Nach der Blutentnahme konnte der 52-Jährige den Heimweg antreten.

Der Führerschein wurde sichergestellt. (112-magazin)

-Anzeige-


 


Zuletzt geändert am Montag, den 14. Oktober 2019 um 08:18 Uhr