BMW kracht auf geparkten Toyota - 50.000 Euro Sachschaden

Dienstag, den 08. Oktober 2019 um 09:51 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Mit seinem BMW ist am 7. Oktober ein 42-jähriger Mann aus Volkmarsen auf einen Toyota aufgefahren. Mit seinem BMW ist am 7. Oktober ein 42-jähriger Mann aus Volkmarsen auf einen Toyota aufgefahren. Symbolfoto: 112-magazin

BAD AROLSEN. Der Wunsch ihren grauen Toyota dort anzutreffen, wo sie ihn abgestellt hatte, erfüllte sich am Montagabend für eine Frau aus Twiste leider nicht - der CX 5 wurde aus dem Stand an der Hausnummer 12 auf die Landauer Straße geschoben. An dem Pkw der 31-jährigen Frau entstand Sachschaden von 20.000 Euro. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Selbst der 42-jährigen Unfallverursacher, der mit seinem schwarzen BMW gegen 19.15 Uhr aus Richtung Stadtmitte in Richtung Stadtausgang fuhr, war von dem Crash überrascht. Wahrscheinlich führte Unachtsamkeit dazu, dass er den geparkten Toyota am Straßenrand übersehen hatte. Seinen All Tourer musste er mit einem wirtschaftlichen Totalschaden von 30.000 Euro abschleppen lassen. Trotz des ungebremsten Aufpralls kam der Volkmarser mit leichten Verletzungen davon. (112-magazin)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Dienstag, den 08. Oktober 2019 um 10:34 Uhr