Mit Zugmaschine versucht ConTrans-Auflieger zu stehlen

Freitag, den 27. September 2019 um 06:12 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei sucht zwei tatverdächtige Personen, die am 25. September augenscheinlich versucht haben einen Auflieger der Firma ConTrans in Korbach zu stehlen.  Die Polizei sucht zwei tatverdächtige Personen, die am 25. September augenscheinlich versucht haben einen Auflieger der Firma ConTrans in Korbach zu stehlen. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Am Mittwochnachmittag versuchten zwei unbekannte Täter einen Sattelauflieger von dem Gelände einer Spedition in der Raiffeisenstraße in Korbach zu entwenden.

Ein Mitarbeiter der Firma beobachtete, wie am Mittwoch gegen 16 Uhr zwei ihm unbekannte Personen einen auf dem Gelände abgestellten Sattelauflieger entwenden wollten. Offensichtlich bemerkten die Täter dass sie beobachtet wurden und ließen deswegen von ihrem Vorhaben ab, sie mussten also ohne Beute flüchten.

Bei der Tatortaufnahme durch Beamte der Polizeistation Korbach konnte festgestellt werden, dass die Täter bereits einen Unterlegkeil unter den Rädern des Aufliegers hervorgezogen hatten. Bei dem von den Tätern genutzten Fahrzeug handelt es sich um eine weiße Sattelzugmaschine der Marke DAF mit der blauer Aufschrift. An dem Fahrzeug befanden sich gelbe Kennzeichen mit schwarzer Schrift. Darüber hinaus konnte der Zeuge von den beiden männlichen Tätern folgende Personenbeschreibung abgeben: Schlank, dunkle Haare, etwa 170 bis 175 groß, osteuropäisches Erscheinungsbild.

Wer kann Angaben zu der beschriebenen Sattelzugmaschine oder den unbekannten Tätern machen? Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Kriminalpolizei Korbach unter der Telefonnummer  05631/9710 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Freitag, den 27. September 2019 um 08:27 Uhr