Unfallflucht in Hatzfeld: Zeuge gibt falsches Kennzeichen und falsche Telefonnummer an

Samstag, den 21. September 2019 um 10:18 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Hatzfeld ereignete sich am 18. September eine Unfallflucht. In Hatzfeld ereignete sich am 18. September eine Unfallflucht. Symbolbild: 112-magazin.de

HATZFELD. Am 18. September ereignete sich auf dem Edeka-Parkplatz in Hatzfeld eine Unfallflucht.

Ein Unbekannter war gegen 14.15 Uhr mit einem Einkaufswagen gegen die hintere Stoßstange eines silbernen VW Touran gestoßen und beschädigte diese dadurch. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 500 Euro.

Der Verursacher kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden. Ein Zeuge meldete den Unfall der Polizei, gab dort aber ein falsches Kennzeichen und eine falsche Telefonnumer an, weswegen die Beamten das Unfallfahrzeug nicht ausfindig machen konnten und sich nun nicht mehr mit dem Zeugen in Verbindung setzen können.

Die Frankenberger Polizei ist daher auf der Suche nach dem Zeugen und nach weiteren Personen, die den Vorfall auf dem Parkplatz beobachtet haben. Hinweise bitte an die Telefonnummer 06451/72030.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Samstag, den 21. September 2019 um 12:08 Uhr