Einbrüche in Frankenberg und Burgwald

Dienstag, den 03. September 2019 um 17:50 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Einbrecher waren in Frankenberg und Burgwald unterwegs - die Polizei sucht Zeugen. Einbrecher waren in Frankenberg und Burgwald unterwegs - die Polizei sucht Zeugen. Foto: ots/Archiv/Polizei

FRANKENBERG/BURGWALD. Gleich zwei Einbruchsdelikte beschäftigen derzeit die Beamten der Polizeistation Frankenberg - es werden Zeugen gesucht.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Burgwälder Birkenweg ein. Die Bewohner stellten den Einbruch Sonntagmorgen gegen 2 Uhr fest. Die Einbrecher hatten ein Fenster aufgehebelt und sich dadurch Zugang zur Wohnung verschafft. Sie durchsuchten die komplette Wohnung und entwendeten Geld und Schmuck. Nach ersten Schätzungen der Polizei Frankenberg beträgt der Sachschaden etwa 900 Euro, die Höhe des Diebesgutes steht noch nicht fest.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Fußgängerzone von Frankenberg. Wie Polizeisprecher Dirk Richter mitteilt, begaben sich die Täter wahrscheinlich zwischen 2 und 3 Uhr in die Neustädter Straße. Mit einem Stein schlugen sie eine Glastür des Optikergeschäftes kaputt und stiegen in das Gebäude ein. Sie durchsuchten die Verkaufsräume und entwendeten mehrere Brillengestelle. Die Höhe des Diebesgutes steht noch nicht fest, den Sachschaden schätzt die Polizei Frankenberg auf etwa 1000 Euro.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Dienstag, den 03. September 2019 um 18:09 Uhr