VW Caddy in Arolser Landstraße angefahren, Polizei sucht Zeugen

Samstag, den 31. August 2019 um 07:48 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Korbach flüchtete ein Unbekannter nachdem er einen Unfall gebaut hatte. In Korbach flüchtete ein Unbekannter nachdem er einen Unfall gebaut hatte. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Die Korbacher Polizei ist auf der Suche nach Zeugen einer Unfallflucht.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschädigte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug einen roten VW Caddy in der Arolser Landstraße in Korbach. Das Fahrzeug stand in Richtung Ortsausgang am rechten Fahrbahnrand.

Der Besitzer stellte am Freitagmorgen fest, dass ein Unbekannter in der Nacht mit seinem Fahrzeug den Caddy hinten links stark beschädigt hatte. Bei der Polizei meldete der Verursacher sich nicht.

Die Spuren vor Ort lassen darauf schließen, dass der Flüchtige auch in Richtung Ortsausgang unterwegs war. Es ist möglich, dass es sich beim Unfallfahrzeug um einen Renault Trafic gehandelt hat. Weitere Hinweise zu Fahrer oder Fahrzeug bitte an die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Samstag, den 31. August 2019 um 08:11 Uhr