Delle in Tür geschlagen - Zeugen gesucht

Dienstag, den 13. August 2019 um 18:20 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei in Korbach sucht Hinweisgeber zu einer Verkehrsunfallflucht in der Briloner Landstraße. Die Polizei in Korbach sucht Hinweisgeber zu einer Verkehrsunfallflucht in der Briloner Landstraße. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Die Polizei Korbach benötigt die Hilfe der Öffentlichkeit um eine dreiste Unfallflucht klären zu können.

Am Samstag, den 10. August, kam es in Korbach auf dem Herkules-Kundenparkplatz (Lebensmittelmarkt Briloner Landstraße 39) zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 69-jähriger Bürger aus Twistetal hatte seinen sechs Jahre alten braunen Tiguan auf den Sonderparkflächen (Mutter-Kind-Parkplatz) im Zeitraum von etwa 12.30 bis 13.30 Uhr abgestellt.

In diesem Zeitraum muss ein blaues Fahrzeug (Typ, Größe und Kennzeichen nicht bekannt) rechts von dem Tiguan gestanden haben, dessen Fahrer mit seiner Tür gegen die Tür des Tiguan gestoßen ist. Dabei wurde eine leichte Delle sowie blauer Farbabrieb an der rechten vorderen Beifahrertür hinterlassen, geschätzter Schaden: 1000 Euro.

Der Vorfall wurde am Montag der Polizei gemeldet. Gesucht werden Zeugen des Vorfalls, vorzugsweise darf sich der Verursacher gern selbst bei der Polizei melden, um Weiterungen zu vermeiden. Die Telefonnummer lautet 05631/9710.

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Dienstag, den 13. August 2019 um 18:39 Uhr