Corsa überschlägt sich zwischen Friedrichshausen und Römershausen

Dienstag, den 13. August 2019 um 14:43 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Schwerer Unfall - leichte Verletzungen Schwerer Unfall - leichte Verletzungen Foto: 112-magazin

RÖMERSHAUSEN/FRIEDRICHSHAUSEN. Eine 52-jährige Frau aus Stadtallendorf hat sich am Dienstagmorgen mit ihrem Opel auf der Landesstraße 3073 überschlagen - sie erlitt dabei Prellungen und kam mit leichten Verletzungen davon.

Nicht angepasste Geschwindigkeit und eine regennasse Fahrbahn führten wahrscheinlich dazu, dass die Frau, die gegen 8.15 Uhr von Römershausen in Richtung Friedrichshausen unterwegs war, ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Corsa verloren hatte.

Zunächst geriet der Opel auf die Gegenfahrbahn, von dort versuchte die Fahrerin ihren Pkw nach rechts zu lenken und durchfuhr den rechten Straßengraben, prallte mit der Front gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich. An ihrem schwarzen Corsa entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 5000 Euro, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (112-magazin)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Dienstag, den 13. August 2019 um 15:26 Uhr
Zurück zum Anfang