Roller prallt in Heck von Adam

Donnerstag, den 08. August 2019 um 08:29 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Der Fahrer eines Kleinkraftrades wurde am 7. August bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Der Fahrer eines Kleinkraftrades wurde am 7. August bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Symbolfoto: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Ungebremst ist am gestrigen Mittwoch ein 52 Jahre alter Mann mit seinem Kleinkraftrad in das Heck eines Opel Adam gefahren - der Bad Wildunger wurde dabei leicht verletzt.

Laut Polizeiprotokoll war eine junge Frau (22) aus Borken gegen 6.20 Uhr mit ihrem schwarzen Opel auf der Laustraße unterwegs und wollte in das Parkhaus der Asklepios Klinik abbiegen. Dabei setzte die Fahrerin ordnungsgemäß ihren rechten Blinker und verlangsamte die Fahrt. Der hinter dem Adam befindliche Rollerfahrer übersah den Abbiegevorgang und prallte ins Heck des Pkws.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die 22-jährige Fahrerin aus dem Schwalm-Eder-Kreis blieb unverletzt. (112-magazin)

-Anzeige-

 

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 08. August 2019 um 10:34 Uhr