Wetterburg: Porsche rauscht über Verkehrsinsel, 84-Jähriger verletzt

Sonntag, den 21. Juli 2019 um 20:01 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Bei Wetterburg verunfallte am Sonntag ein 84-Jähriger. Bei Wetterburg verunfallte am Sonntag ein 84-Jähriger. Foto: 112-magazin.de

VOLKMARSEN/WETTERBURG. Ein Porschefahrer ist am Sonntagabend zwischen Volkmarsen und Wetterburg verunfallt.

Gegen 18.20 Uhr war der 84-Jährige mit seinem silbergrauen Porsche auf der Landesstraße 3080 in Richtung Wetterburg unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache überfuhr der Mann die Verkehrsinsel hinter dem Abzweig nach Külte und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Anschließend knallte das Fahrzeug rechts in die Leitplanke - nach etwa 50 Metern kam der Wagen dann zum Stehen. Der Sachschaden am Porsche wird auf mindestens 30.000 Euro geschätzt. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in das Bad Arolser Krankenhaus gebracht. Nach ersten Informationen wurde er leicht verletzt.

Die Feuerwehren aus Wetterburg und Bad Arolsen kümmerten sich nach Ankunft direkt um die Verkehrssicherung und beseitigten ausgelaufene Betriebsstoffe von der Fahrbahn. Insgesamt waren über 30 Einsatzkräfte vor Ort. Die Einsatzleitung hatte der Wetterburger Wehrführer Sven Ammenhäuser übernommen.

Die Strecke war für den Verkehr zeitweise gesperrt.

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Montag, den 22. Juli 2019 um 07:38 Uhr