California Beach am Aqua Vita angefahren

Dienstag, den 02. Juli 2019 um 17:52 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Die Polizei sucht Hinweisgeber einer Verkehrsunfallflucht in Reinhardshausen Die Polizei sucht Hinweisgeber einer Verkehrsunfallflucht in Reinhardshausen Symbolfoto: 112-magazin

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN. Einem Hotelgast aus Wiesbaden wurde in der vergangenen Woche auf dem Parkplatz eines Hotels in Reinhardshausen übel mitgespielt - seinen T6 hatte der Fahrer am 28. Juni um 18 Uhr auf dem Parkplatz an der Hauptstraße unbeschädigt abgestellt.

Bei seiner Rückkehr am folgenden Tag um 21 Uhr, bemerkte der 63-Jährige eine Beschädigung an der Heckstoßstange seines Volkswagens. Eine Nachricht zur Schadensregulierung hatte der Verursacher nicht hinterlassen. Auch bei der Polizei lag kein Hinweis auf den Verursacher vor. Somit handelt es sich um eine Verkehrsunfallflucht, die mithilfe von Zeugen aufgeklärt werden soll. 

Auf etwa 1000 Euro beziffert die Polizei den Sachschaden am VW-Bus. Hinweise zum Fluchtfahrzeug nimmt die Polizei Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen. (112-magazin)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Dienstag, den 02. Juli 2019 um 18:16 Uhr