Unfallflucht am Krankenhaus - Zeuge bitte erneut melden

Freitag, den 28. Juni 2019 um 06:17 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Am 27. Juni ereignete sich eine Unfallflucht in der Dr.- Hartwig Straße in Korbach. Am 27. Juni ereignete sich eine Unfallflucht in der Dr.- Hartwig Straße in Korbach. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Erneut wurde ein Pkw am Krankenhaus Korbach ramponiert - der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Fremdschaden von 500 Euro.

Nach Angaben der Polizei parkte eine 31-jährige Frau aus Korbach am Donnerstag ihren schwarzen Polo um 9.30 Uhr, in der Dr.- Hartwig-Straße, in Höhe der Arztpraxen. Bei ihrer Rückkehr um 11.10 Uhr stellte die Geschädigte fest, dass im linken Heckbereich ihres Autos eine Delle vorhanden war.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Unfallflucht beobachtet und auf einem Zettel handschriftlich Daten und das Kennzeichen des Fluchtfahrzeugs am beschädigten Polo hinterlassen, nicht aber die eigenen Personalien. Jetzt hat die Polizei weitere Fragen an den Zeugen und bittet diesen, sich bei der Polizeistation Korbach zu melden.

Auch dem Unfallverursacher wird empfohlen sich umgehend bei der Polizei zu melden. Die Servicenummer lautet 05631/9710.



Zuletzt geändert am Freitag, den 28. Juni 2019 um 07:30 Uhr