Golf angefahren - Verursacher flüchtet

Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 06:50 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Eine Unfallflucht ereignete sich in Massenhausen in dre Nordstraße - die Polizei Bad Arolsen bittet um Hinweise. Eine Unfallflucht ereignete sich in Massenhausen in dre Nordstraße - die Polizei Bad Arolsen bittet um Hinweise. Foto: ots/Archiv/Polizei

MASSENHAUSEN. Für die Aufklärung einer Unfallflucht in Massenhausen ist die Polizei in Bad Arolsen auf Hinweise aus der Öffentlichkeit angewiesen.

Nach Auskunft der Beamten wurde in dem Tatzeitraum vom 26. bis 27. Juni, in der Nordstraße, in Höhe der Hasenhalle (Schützenhaus) der schwarzer Golf IV einer 19-jährigen Bad Arolserin angefahren. Die Frau hatte ihren Pkw um 17 Uhr vorschriftsmäßig am rechten Fahrbahnrand der Nordstraße (Fahrtrichtung Briloner Straße) abgestellt und bei ihrer Rückkehr zum Wagen um 1 Uhr festgestellt, dass beim Einsteigen in Ihr Fahrzeug, die Fahrertür klemmt.

Der Unfallverursacher beschädigte, offensichtlich beim vorbeifahren, den linken Kotflügel sowie die Fahrertür am VW Golf der 19-Jährigen und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/97990 entgegen.



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 07:10 Uhr