BMW auf DRK-Parkplatz angefahren

Mittwoch, den 19. Juni 2019 um 15:19 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Am 18. Juni wurde in der Auestraße ein BMW angefahren - die Polizei sucht Hinweisgeber. Am 18. Juni wurde in der Auestraße ein BMW angefahren - die Polizei sucht Hinweisgeber.

FRANKENBERG. Rund 1500 Euro muss ein 59-jähriger Mann aus Frankenberg aufbringen, um seinen Schaden am BMW  reparieren zu lassen.

Nach Angaben der Polizei hatte der 59-Jährige seinen BMW am Dienstagmorgen gegen 6.15 Uhr auf dem Parkplatz der DRK-Rettungswache in der Auestraße geparkt. Bei seiner Rückkehr um 18.10 Uhr, stellte der Besitzer des goldfarbenen BMWs fest, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer seinen Wagen im linken Heckbereich angefahren und sich anschließend aus dem Staub gemacht hat. 

Die hinzugerufene Polizeistreife nahm den Unfall auf und stellte gelbe Fremdfarbe an dem BMW fest. Etwa 1500 Euro wird die Reparatur an dem BMW kosten. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 zu melden. (112-magazin)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 19. Juni 2019 um 15:36 Uhr