Motorrad kommt von Fahrspur ab - Audi kracht in Leitplanke

Freitag, den 14. Juni 2019 um 13:25 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 13. Juni ereignete sich in den späten Abendstunden eine Verkehrfsunfallflucht zwischen Friedrichshausen und Römershausen. Am 13. Juni ereignete sich in den späten Abendstunden eine Verkehrfsunfallflucht zwischen Friedrichshausen und Römershausen. Symbolfoto: 112-magazin

FRIEDRICHSHAUSEN. Während seiner Fahrt am Donnerstag von Frankenberg in Richtung Gemünden hat ein 61-jähriger Audibesitzer unliebsame Bekanntschaft mit einem Motorradfahrer gemacht.

Wie die Polizei in Frankenberg auf Nachfrage mitteilt, befuhr der in Haina wohnende Mann mit seinem Audi A3 die Landesstraße 3073 von Friedrichshausen in Richtung Römershausen. Gegen 22.13 Uhr kam dem 61-Jährigen in einer Linkskurve ein Motorradfahrer entgegen, der die Kurve "geschnitten" hatte.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, zog der Fahrer seinen Audi nach rechst und stieß mit der rechten Fahrzeugseite in die Leitplanke. Dabei entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Der Motorradfahrer suchte sein Heil in der Flucht. Hinweise, die zum Täter führen, nimmt die Polizei in Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen. (112-magazin)

-Anzeige-


 

Zuletzt geändert am Freitag, den 14. Juni 2019 um 13:53 Uhr