Rallye in Bad Arolsen: Polizei benötigt Hinweise zu einem Audi

Sonntag, den 09. Juni 2019 um 06:56 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Die Polizei Bad Arolsen sucht Zeugen Die Polizei Bad Arolsen sucht Zeugen Symbolfoto: 112-magazin

BAD AROLSEN. Um die Sicherheitslage in Bad Arolsen weiter zu verbessern, sucht die Polizei nach dem Fahrer eines weißen Audi - weitere Zeugenhinweise werden erbeten.

Hinweise aus der Bevölkerung zu rasanten Manövern eines Audi-Fahrers im Bereich des Richard-Beekmann-Stadions benötigen die Beamten der Polizeistation Bad Arolsen, um dem Treiben in Zukunft ein Ende  setzen zu können. So hat am Pfingstsamstag zwischen 20 und 20.40 Uhr der Fahrer eines weißen Audi im Birkenweg, in der Thielebachstraße, Am Tannenkopf und im Bereich Knusterweg mehrfach seine Fahrkünste zur Schau gestellt.

Was den Fahrer dazu trieb, darüber konnte die Polizei keine Angsban machen. Fest steht aber, dass sich Zeugen dieser gefährlichen Eingriffe in den Straßenverkehr genötigt fühlten die Polizei zu verständigen, auch um weiteres Unheil zu verhindern. Um den Fall zügig bearbeiten zu können, bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung, die Angaben zum Audi und zum Fahrer machen können. 

Die Kontaktnummer lautet: 05691/97990  (112-magazin)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Sonntag, den 09. Juni 2019 um 08:17 Uhr