Unfall: Verkehrsbehinderungen auf der B 252

Dienstag, den 28. Mai 2019 um 12:57 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Bei Berndorf verunfallten am Dienstagmittag zwei Personen. Bei Berndorf verunfallten am Dienstagmittag zwei Personen. Fotos: 112-magazin.de

KORBACH/BERNDORF. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 252 bei Berndorf.

Eine 20-jährige Twistetalerin fuhr mit ihrem schwarzen Kia Rio aus Berndorf in Richtung Korbach. Aus entgegengesetzter Richtung näherte sich eine 50-Jährige mit ihrem gelben Ford Ka. Kurz vor Berndorf geriet der Ford dann auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Kia.

Gemäß der Aussagen anderer Verkehrsteilnehmer fiel die 50-Jährige bereits vorher durch ihre merkwürdige Fahrweise auf. Es wird vermutet, dass es sich um einen medizinischen Notfall handelte und die Frau ihr Fahrzeug daher nicht mehr unter Kontrolle hatte.

Beide Frauen wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht, an den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Nach Abschluss aller Maßnahmen transportierte das Abschleppunternehmen Heidel die Fahrzeuge ab. Geschätzt wird, dass der Sachschaden sich auf etwa 8000 Euro beläuft.

Über die Dauer des Einsatzes kam es auf der Strecke zwischen Korbach und Berndorf zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Zuletzt geändert am Dienstag, den 28. Mai 2019 um 16:12 Uhr