Auffahrunfall in Bad Arolsen: 2000 Euro Sachschaden

Dienstag, den 23. April 2019 um 17:36 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Bad Arolsen kam es am Dienstag zu einem Auffahrunfall. In Bad Arolsen kam es am Dienstag zu einem Auffahrunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. In der Bad Arolser Rathausstraße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Auffahrunfall.

Gegen 14.30 Uhr befuhr eine 35-Jährige aus Zierenberg mit ihrem roten Opel Insignia die Rathausstraße in Richtung Kirchplatz. Auf Höhe des Fußgängerübergangs musste die Frau verkehrsbedingt abbremsen.

Dies bemerkte eine 58-jährige Frau aus Diemelsee nicht und fuhr dem Opel mit ihrem blauen Dacia Sandero in das Heck. Keine der beiden Frauen verletzte sich bei dem Unfall, allerdings entstand an den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 23. April 2019 um 17:51 Uhr