Einbrüche in Volkmarsen und Usseln: Bargeld und Schmuck erbeutet

Dienstag, den 23. April 2019 um 11:28 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Usseln und Volkmarsen kam es am Samstag zu Einbrüchen. In Usseln und Volkmarsen kam es am Samstag zu Einbrüchen. Symbolbild: 112-magazin.de

USSELN/VOLKMARSEN. Am Samstag kam es in Usseln und Volkmarsen zu Einbruchsdiebstählen. Die Täter konnten Bargeld und Schmuck erbeuten, ob es sich in beiden Fällen um die gleichen Täter handelte, ist unklar.

Usseln

Zwischen 9 und 12 Uhr wurde zunächst in ein Mehrfamilienhaus in der Sportstraße in Usseln eingebrochen. Ein Unbekannter verschaffte sich über eine Feuerleiter Zugang zu einer Dachgeschosswohnung, wo er eine gekippte Balkontür öffnete und so in die Wohnung gelangen konnte.

Dort durchsuchte er sämtliche Räume und Schränke. In einem Schrank fand der Täter Bargeld, das er entwendete. Anschließend flüchtete er in eine unbekannte Richtung.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710.

Volkmarsen

Am Nachmittag kam es dann zwischen 15 und 19.15 Uhr in der Straße "Am Krambühl"  in Volkmarsen zu einem weiteren Einbruch. Diesmal hatten die Täter es auf ein Einfamilienhaus abgesehen. Auch hier waren die Besitzer in der Tatzeit nicht zu Hause.

Die unbekannten Täter verschafften sich Zugang zum Haus, indem sie auf der Rückseite eine Scheibe aus dem Rahmen hebelten. Sämtliche Räume und Schränke im Haus wurden durchsucht, mit dem erbeuteten Bargeld und Schmuck flüchteten sie anschließend.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte auch in diesem Fall an die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Dienstag, den 23. April 2019 um 11:45 Uhr