Autotür eingedellt - Verursacher flüchtig

Donnerstag, den 28. März 2019 um 13:21 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Hinweise nimmt die Polizei entgegen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen. Symbolfoto: 112-magazin

BAD AROLSEN. Zu heftig aufgestoßen hat ein unbekannter Fahrzeugführer seine Autotür bei Ein- oder Aussteigen auf dem Kundenparkplatz in der Varnhagenstraße - die Tür knallte gegen die Beifahrerseite eines abgestellten, grauen Ford Mondeo und hinterließ eine Delle mit einem Sachschaden von 400 Euro. Geschädigt wurde ein 36-jähriger Mann aus Bad Arolsen.

Ereignet hatte sich die Unfallflucht am Montag in der Zeit zwischen 7 und 19 Uhr auf dem Kundenparkplatz beim Dänischen Bettenlager. Nach Angaben des 36-Jährigen muss die Beschädigung in diesem Zeitraum stattgefunden haben.

Wer Hinweise liefern kann, möchte sich bitte mit der Polizeidienststelle in Bad Arolsen in Verbindung setzen. Die Telefonnummer lautet: 05691/97990. (112-magazin)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 28. März 2019 um 14:32 Uhr