Sattelzug wendet auf B 253: Schilder und Leitplanke beschädigt

Donnerstag, den 07. März 2019 um 20:16 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Auf der B 253 beschädigte ein Sattelzug Verkehrsschilder und die Leitplanke. Auf der B 253 beschädigte ein Sattelzug Verkehrsschilder und die Leitplanke. Symbolbild: 112-magazin.de

BATTENBERG. Zu einer Unfallflucht kam es am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 253. Gegen 14.30 Uhr versuchte ein Sattelzug auf Höhe des Abzweiges nach Battenberg zu wenden, beschädigte dabei aber Schilder auf einer Verkehrsinsel und die Leitplanke.

Aus einiger Entfernung beobachtete eine Spaziergängerin das Geschehen und beschrieb den Sattelzug der Polizei folgendermaßen:

  • weiße Zugmaschine mit schwarzen Streifen
  • silberner Auflieger
  • Aufschrift "Eurotrans GmbH" auf der Seite des Aufliegers

Außerdem gab die Zeugin an, dass der Verkehr durch das Wendemanöver massiv behindert wurde. Es ist daher davon auszugehen, dass es weitere Zeugen gibt, die Angaben zum Sattelzug machen können.

Bisher meldete sich allerdings keiner der anderen Verkehrsteilnehmer bei der Polizei. Die Beamten der Frankenberger Polizeistation bitten alle Personen, die Angaben zum genannten Fahrzeug machen können, sich unter der Telefonnummer 06451/72030 zu melden.

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 07. März 2019 um 20:39 Uhr
Zurück zum Anfang