BMW angefahren, Polizei sucht Zeugen

Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 19:50 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen einer Unfallflucht. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen einer Unfallflucht. Symbolbild: 112-magazin.de

WALDECK/FRITZLAR. Zu einer Unfallflucht kam es zwischen dem 25. und 28. Januar in Waldeck oder Fritzlar. 

Im genannten Zeitraum parkte der 26-jährige Fahrer eines weißen 3er BMW an verschiedenen Orten in Waldeck, um Besorgungen zu erledigen. Am 28. Januar bemerkte er gegen 6.30 Uhr Schäden an der hinteren linken Stoßstange. Zwischenzeitlich war der Mann auch in Fritzlar unterwegs, es ist also möglich, dass der Unfall dort passiert ist.

Vermutet wird, dass ein anderer Fahrer den BMW des Geschädigten bei einem Parkmanöver berührte - er entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Hinweise erbittet nun die Polizeistation in Korbach. Zeugen, die im genannten Zeitraum einen Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05631/9710 zu melden.

- Anzeige -





Zuletzt geändert am Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 20:51 Uhr