Allendorf: 15 Meter Gartenzaun beschädigt

Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 08:37 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 27. Januar wurde mutwillig ein Gartenzaun in Allendorf beschädigt Am 27. Januar wurde mutwillig ein Gartenzaun in Allendorf beschädigt Symbolbild: 112-magazin.de

ALLENDORF/EDER. Einen Gartenzaun beschädigt haben Rowdys am Sonntag zwischen 0.30 und 9 Uhr in Allendorf.

Wahrscheinlich traten oder drückten die Täter den Holzlattenzaun in der Brunnenstraße um. Der Zaun wurde dadurch auf einer Länge von 15 Meter erheblich beschädigt, der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 500 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030  entgegen. (ots/r)


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 09:35 Uhr