BMW landet in Leitplanke - 5000 Euro Schaden

Sonntag, den 27. Januar 2019 um 18:35 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Glatte Straßen führten am 26. Januar zu einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 252 zwischen Bad Arolsen und Twistetal Glatte Straßen führten am 26. Januar zu einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 252 zwischen Bad Arolsen und Twistetal Symbolbild: 112-magazin.de

TWISTETAL. Mit seinem BMW ist am Samstagmorgen ein 25-jähriger Mann auf der Bundesstraße 252 verunglückt - verletzt wurde der Fahrer nicht, an seinem 3er BMW entstand aber hoher Sachschaden.

Informationen zum Unfallort erreichten die Beamten der Korbacher Polizeistation um 7.15 Uhr, kurz nachdem der 25-Jährige zwischen Bad Arolsen und Twistetal die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und auf glatter Fahrbahn nach rechts in die Leitplanke gefahren war. Dabei entstand Sachschaden an dem weißen 3er von 5000 Euro.

Der in einem Korbacher Ortsteil wohnende Fahrer blieb unverletzt. (112-magazin)

-Anzeige-




Zuletzt geändert am Sonntag, den 27. Januar 2019 um 18:52 Uhr