Taxi gerammt und abgehauen

Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 08:43 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 21. Januar wurde ein Taxi in der Laustraße angefahren - die Polizei sucht Zeugen Am 21. Januar wurde ein Taxi in der Laustraße angefahren - die Polizei sucht Zeugen Foto: 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Einer Unfallflucht gehen die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen derzeit nach - gesucht wird ein unbekannter Fahrzeugführer, der am Montag (21. Januar) ein Taxi im Bereich der Asklepiosklinik angefahren hat.

Ereignet hat sich die Unfallflucht im Zeitraum zwischen 11 und 11.25 Uhr am Vormittag in der Laustraße. In diesem Zeitraum war das Fahrzeug unbeaufsichtigt, weil ein Patient zum Klinikum angliefert worden war. Der Touran des Wildunger Taxiunternehmens wurde wahrscheinlich beim Rangieren aus einer Parklücke heraus beschädigt.  

Auf etwa 1500 Euro schätzen die Ordnungshüter den Sachschaden am Pkw. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen. (112-magazin)

-Anzeige-


 

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 09:30 Uhr