Toyota kracht in Leitplanke

Samstag, den 19. Januar 2019 um 12:44 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Auf schneeglatter Fahrbahn kam es zwischen Laisa und Hatzfeld am 18. Januar zu einem Alleinunfall Auf schneeglatter Fahrbahn kam es zwischen Laisa und Hatzfeld am 18. Januar zu einem Alleinunfall Symbolbild: 112-magazin.de

HATZFELD. Vermutlich führte Schneeglätte in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit zu einem Alleinunfall auf der Landesstraße 3090 bei Hatzfeld.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, befuhr am Freitag, gegen 16 Uhr, eine 35-jährige Frau die Landesstraße von Laisa kommend in Richtung Hatzfeld. Ausgangs einer Rechtskurve verlor die junge Frau die Kontrolle über ihren Toyota und stieß mit dem Frontbereich in die Leitplanke.

Dabei wurde der Wagen so stark beschädigt, dass die Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Die Frankenbergerin blieb unverletzt, der Schaden am Toyota beträgt allerdings 2500 Euro. Die Reparatur der Leitplanke veranschlagen die Beamten mit 200 Euro.  (112-magazin) 

-Anzeige-




Zuletzt geändert am Samstag, den 19. Januar 2019 um 13:16 Uhr