Unfallflucht in Affoldern: Zaun und Schild umgerissen

Mittwoch, den 26. Dezember 2018 um 15:55 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Bad Wildungen kam es am 25. Dezember zu einer Unfallflucht. In Bad Wildungen kam es am 25. Dezember zu einer Unfallflucht. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN/AFFOLDERN. Am Abend des 25. Dezember kam es in Affoldern zu einer Unfallflucht. Dabei wurden ein Zaun und ein Schild schwer beschädigt.

Zwischen 21 Uhr und 22 Uhr befuhr ein grüner Kleinwagen die Hemfurther Straße in Richtung der Brückenstraße. Vermutlich wollte der Fahrer des Wagens nach links in die Brückenstraße einbiegen, geriet allerdings auf den Bordstein und riss die Umzäunung eines Grundstücks um. Außerdem erwischte das Fahrzeug ein Straßenschild, das dabei schwer beschädigt wurde.

Nach Zeugenaussagen befanden sich zum Unfallzeitpunkt zwei oder drei Personen im Fahrzeug. Die an der Unfallstelle gefundenen Teile des Pkw lassen darauf schließen, dass es sich um einen VW handelt.

Der Fahrer des Fahrzeugs flüchtete anschließend von der Unfallstelle, die Bad Wildunger Polizei ist auf der Suche nach weiteren Zeugen. Wer hat einen beschädigten grünen Kleinwagen gesehen? Wer hat den Unfall beobachtet?

Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 26. Dezember 2018 um 18:13 Uhr