Reifen platzt - Auto kracht in Leitplanke

Freitag, den 21. Dezember 2018 um 17:59 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 21. Dezember kam es auf der Bundestraße zu einem Alleinunfall - die Fahrerin wurde leicht verletzt. Am 21. Dezember kam es auf der Bundestraße zu einem Alleinunfall - die Fahrerin wurde leicht verletzt. Foto: 112-magazin.de

BERNDORF-TWISTE. Ein geplatzter Autoreifen führte am Freitagnachmittag zu einem Unfall auf der Bundesstraße 252 - der Sachschaden beträgt 5000 Euro.

Eine 64-jährige Frau aus der Gemeinde Twistetal befuhr mit ihrem silbergrauen Renault Clio die B 252 aus Berndorf kommend in Richtung Twiste. Etwa 600 Meter hinter dem Ortsschild von Berdorf platzte an dem Wagen der linke Vorderreifen. Dadurch zog das Fahrzeug nach rechts, sodass der Clio mit der Leitplanke kollidierte.

Die Beamten aus Korbach wurden um 13.10 Uhr zur Unfallaufnahme und zur Sicherung der Unfallstelle alarmiert. Auch ein Rettungswagen vom DRK traf zeitnah ein und untersuchte die leichtverletzte Frau. Im Nachgang musste der nicht mehr fahrbereite Renault abgeschleppt werden. (112-magazin)

-Anzeige-




Zuletzt geändert am Freitag, den 21. Dezember 2018 um 18:37 Uhr